So läuft das Coaching ab

  • In einem kurzen Erstgespräch erzählst du mir ein wenig über deine Situation, dein Thema, wo du gerade stehst und was gerade die größte Herausforderung ist.
  • Das Gespräch findet online als Videomeeting statt und dauert meistens etwa 15-20 Minuten.
  • Ich beantworte dir all deine Fragen zum Coachingablauf und danach entscheidest du in Ruhe, ob wir zusammenarbeiten.
  • Vielen Studierenden hilft es, wenn wir uns regelmäßig, also z.B. wöchentlich oder alle zwei Wochen sprechen.
  • Zwischen den Meetings kannst du mir auch dein Exposé, deine Gliederung oder Teile deiner Arbeit schicken, zu denen du mein Feedback haben möchtest.
  • In der Regel bekommst du nach jeder Session eine E-Mail von mir mit den wichtigsten Inhalten. So kannst du dich aufs Nachdenken konzentrieren und musst kaum etwas mitschreiben. 

Hier habe ich noch ein paar Spielregeln aufgeschrieben. Statt trockener AGBs.

Methodisch arbeite ich systemischer, d.h. ich suche nach den Strukturen und grundlegenden Zusammenhängen zwischen den Elementen eines Systems ohne Urteile zu bilden.  Mit meiner Arbeit schaffe ich einen Rahmen, den du mit deinen Inhalten und Themen füllst – denn niemand kennt sich und sein Thema besser als du selbst. Dabei richtet sich mein Blick und mein Tun konsequent auf die Lösung – und immer entlang deines Anliegens. 

Das übergeordnete Ziel ist, dass du deine Arbeit fristgerecht abgeben kannst, und auf dem Weg dorthin lernst, die wissenschaftlichen Arbeitsweisen auf dein konkretes Forschungsthema anzuwenden.

Fachlich systemische Grundlage meiner Arbeit sind neben meinen eigenen Erfahrungen als Führungskraft und Kommunikationsexpertin vor allem die Modelle und Methoden nach Syst®, die von Insa Sparrer und Matthias Varga von Kibéd entwickelt und durch Elisabeth Ferrari auf sehr hilfreiche Weise in Tools übertragen worden sind, sodass auf eine leichte Art damit gearbeitet werden kann.

Über die fachliche-inhaltliche Basis meiner Arbeit, also mein Fachwissen in den wissenschaftlichen Bereichen und Methoden, findest du mehr hier.

Um einen Termin für ein unverbindliches Vorgespräch zu vereinbaren, schreib mir bitte eine E-Mail.
Ich freue mich auf dich und dein Thema!